Love Hina - zu scharf

Love Hina

Love Hina ist ein typischer Shonen Manga, da es sich hier um schöne, gutgebaute Frauen handelt. Da wundert es nicht, dass der Mangaka Ken Akamatsu ist. ^^ Zur Story:

Der junge Student Keitaro zieht in eine Mädchenpension ein, um in ruhe für die Aufnahmeprüfung der Tokio Uni zu lernen, als Gegenleistung spielt er aber noch den Hausmeister. Doch im laufe der Geschichte verstrickt sich der tollpatschige Keitaro immer wieder in unangenehme Zwischenfälle, für die er nicht immer etwas kann. Es ist ein sehr lustiger, aber auch rührender Manga, der nicht nur unbedingt von Jungs gelesen werden sollte.

Es gibt insgesamt 14 Bände und 9 DVDs.

Die Story erhält von mir eine +2, da die Geschichte zwar gut überlegt und lustig ist, jedoch wird Keitaro andauernd als Trottel dargestellt. (Okay, irgendwie ist er ja auch einer.)

9.10.07 14:26

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen